Unser Konzept

Professionelle Handhygiene

Handhygiene sollte ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags sein. Um mehr Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren, war jedoch erst eine Krise notwendig. Bei BlackSatino geben wir gerne Wissen und Tipps zum Thema Handhygiene weiter, um auch Ihnen dabei zu helfen, Handhygiene in Ihrem Unternehmen richtig umzusetzen.

Sich selbst schützen

Was ist gute Handhygiene?

Handhygiene gehört zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen, um Infektionen zu verhindern. So beschreibt es das Robert Koch Institut (RKI), als offizieller Berater der Regierung in Sachen Gesundheit. Mit anderen Worten: Es ist das Beste, was Sie tun können, um die Ausbreitung von Bakterien und Viren zu verhindern.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Hände häufig in Kombination mit Wasser und Seife waschen und anschließend gründlich abtrocknen.
 

“Handhygiene ist das Beste, was Sie tun können, um die Ausbreitung von Bakterien und Viren zu verhindern.”

 

HANDHYGIENE - TIPPS UND ERKENNTNISSE

Handwaschanleitung

Wie sieht perfekte Handhygiene aus?

  • Handdesinfektionsgel oder Seife?
  • Waschen Sie Ihre Hände richtig?
  • Welches Verfahren zur Handtrocknung ist am hygienischsten?

Richtige Handhygiene ist nicht schwer, trotzdem gilt es einige Dinge zu beachten.

Handhygiene für Kleinkinder

Hygiene in Grundschulen

Bildungsorganisationen und Gewerkschaften haben strenge Protokolle und verschärfte Hygienerichtlinien eingeführt, um einen sicheren Schulbesuch zu gewährleisten. Zum Beispiel muss jeder Klassenraum mit desinfizierendem Handgel, Seife, Papierhandtüchern und Desinfektionssprays ausgestattet sein.

Wir helfen Ihnen, die Händehygiene in der Schule einfach und zugänglich zu machen. Mit einem speziell ausgewählten Sortiment können Sie die neuen Hygienerichtlinien im Klassenzimmer und auf den Schultoiletten leicht umsetzen.

Händetrocknen

Hygienischste Art der Handtrocknung

In jedem Waschraum den Sie betreten, begegnet Ihnen eine andere Form des Händetrocknens, beispielsweise Warmlufttrockner, Baumwoll- oder Papierhandtücher.

Doch welches dieser Verfahren ist die sicherste und hygienischste Art der Handtrocknung?

Mehrere wissenschaftliche Studien beweisen, dass die Handtrocknung mit Papierhandtüchern der hygienischste Weg ist.

  1. Bakterien, die nach dem Waschen an den Händen zurückbleiben, werden nicht in den Raum geblasen.
  2. Jedes Papierhandtuch findet nur ein einziges Mal Verwendung. So kommen Sie nicht mit Bakterien der Person in Kontakt, die sich vor Ihnen die Hände getrocknet hat.
  3. Papierhandtücher haben eine abrasive Wirkung, was bedeutet, dass die zurückbleibenden Bakterien bei der Handtrocknung mit dem Papierhandtuch entfernt und weggeworfen werden.
  4. Das Papiertuch kann auch zum Schließen des Wasserhahns verwendet werden, wenn kein Wasserhahn mit Sensor vorhanden ist.

    Dies verhindert ebenfalls, dass Sie mit Bakterien Ihres Vorgängers in Kontakt kommen.
     

Lesen Sie mehr im Info-Flyer

“Das Händetrocknen mit Papierhandtüchern ist die hygienischste Lösung.”

BlackSatino Produkte

Handhygiene

Jetzt ist es an der Zeit dafür zu sorgen, dass auch die Waschräume in Ihrem Unternehmen den Hygienestandards entsprechen, ohne dabei Ihre langfristigen Nachhaltigkeitsziele aus den Augen zu verlieren.

Whitepaper

Kein Abfall in Waschräumen


Papierhandtücher sind die hygienischste Option. Denn gebrauchtes Handtuchpapier bleibt im Abfallbehälter. Sie möchten verhindern, dass gebrauchtes Handtuchpapier als Restmüll entsorgt wird. Wahrscheinlich haben Sie sogar Unternehmensziele, die eine Abfallreduzierung beinhalten. Null Abfall ist das Ziel in der Kreislaufwirtschaft.

Durch die Teilnahme an einem kreislaufförmigen Recycling-Konzept von BlackSatino kombinieren Sie optimale Handtuchtrocknung mit kreislaufförmigen Prozessen: Die gebrauchten Handtücher werden zum Rohstoff für neue Hygienepapiere.

Möchten Sie mehr darüber erfahren wie das Konzept funktioniert und ob sich der Kreislauf auch in Ihrem Unternehmen einführen lässt? Dann laden Sie sich hier das E-Book herunter.

E-Book downloaden

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie Henrik Stolle


Möchten Sie mehr über Handhygiene und die Art und Weise wie BlackSatino mit Abfallströmen umgeht erfahren? Oder möchten Sie mehr über kreislaufförmige Lösungen in Bezug auf Ihre sanitären Einrichtungen wissen?

Unsere Berater sind, ob telefonisch oder virtuell, immer für Sie da um mit Ihnen das passende BlackSatino Konzept zu entwickeln.

Wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen!

E-Mail an Henrik senden