Abfall vermeiden, die Umwelt schützen: Werden Sie zu einem Pionier der Kreislaufwirtschaft

Abfall zu vermeiden ist eines der großen Nachhaltigkeitsziele von Unternehmen – und es zählt zu Ihren Aufgaben als Facility Manager. Mit der Kreislaufwirtschaft kommen Sie ans Ziel.

Rohstoffe sind wertvoll, aber begrenzt. Deshalb stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen. Einer der Gründe dafür: Zu viele Materialien, die eigentlich recycelt werden könnten, enden auf der Mülldeponie. Hier werden sie verbrannt und erzeugen CO2. Dieses lineare Modell – kaufen, nutzen, entsorgen – hat langfristig keine Zukunft.

Die Kreislaufwirtschaft will das ändern. Sie hat zum Ziel, dass Materialien und Produkte geteilt, wiederverwendet, repariert, aufgearbeitet und recycelt werden. Einfach formuliert: Aus jedem alten Produkt entsteht ein neues.

Veränderung fängt mit Ihnen an: Werden Sie zum Kreislaufpionier

Das muss keine Zukunftsmusik bleiben. Denn Sie selbst können in Ihrem Arbeitsbereich Kreisläufe gestalten und nutzen. So sorgen Sie für messbare Einsparungen bei Energie, CO2 und Wasser. Und die wirken sich wiederum positiv auf die Nachhaltigkeitsziele Ihrer Organisation aus.

Das zirkuläre Rückholkonzept für Papierhandtücher von BlackSatino ist ein Kreislauf, an dem Sie teilnehmen können. Das Prinzip ist einfach: Gebrauchte Papierhandtücher aus Ihrer Organisation werden eingesammelt und zum Rohstoff für neues Hygienepapier – das Sie wiederum in Ihrer Organisation nutzen.

Dieser Kreislauf ermöglicht Ihnen, Rohstoffe zu schonen, Abfall auf ein Minimum zu reduzieren ­– und ganz nebenbei zum Umweltpionier zu werden.

Möchten Sie dies weiter in Detail besprechen, dann kontaktieren Sie mich bitte persönlich:
Henrik Stolle
op 16 Juli, 2021

Wie Sie das in die Tat umsetzen können, erfahren Sie in in unserem neuen Whitebook.
Mit Kreislaufwirtschaft ein Zeichen setzen